Deutsch
English
Français
 
 
 

Visuell-akustische Simulation von Windparks

 

In der Suche nach Möglichkeiten zur nachhaltigen Energieversorgung ist die Windkraft ein wichtiger Energieträger. Besonders in der Schweiz ist die Akzeptanz in der lokalen Bevölkerung bei Windkraft-Projekten nicht immer gleich gross. Deshalb ist es wichtig, dass die lokale Bevölkerung in der Standortsuche miteinbezogen wird. Im Rahmen des Projekts VisAsim (Visuell-Akustische Simulation zur Bewertung der Landschaftsverträglichkeit von Windparks) wurde vom Lehrstuhl für Planung von Landschaft und Urbanen Systemen eine 3D-Landschaft mit Windturbinen entwickelt. Da diese Simulation auch repräsentative Geräusche umfasst, können so der Bevölkerung die Auswirkungen eines Windparks gezeigt werden.

Hier gehts zu weiterführenden Infos.

Ausgewählte Projekte:

GeoAR

Augmented Reality Technologien mit Geodaten

Mehr erfahren »

Semantische 3D-Rekonstruktion städtischer Gebiete

Wie man aus Luftbildern ein 3D-Modell mit Bäumen, Häusern, und Strassen erhält

Mehr erfahren »

CUBETH

Entwickeln eines kostengünstigen Minisatelliten

Mehr erfahren »

Autonome Fahrzeuge

Die nächste Mobilitätsrevolution

Mehr erfahren »

Vermessen des längsten Bahntunnels der Welt

Die Vermessung des Gotthardbasistunnels

Mehr erfahren »

Monitoring von Gletschern mit Radiointerferometrie

Neue Methoden zur Überwachung von Gletscherbewegungen

Mehr erfahren »

Atlas der Schweiz

Entwicklung eines interaktiven Kartenprogramms mit Daten zu 2000 Themen

Mehr erfahren »

GoEco

Entwicklung einer App um zu beurteilen, wie nachhaltig die heutigen Mobilitätsmuster sind

Mehr erfahren »

Visuell-akustische Simulation von Windparks

Forschung zur Akzeptanz von Windkraf-Projekten bei der lokalen Bevölkerung

Mehr erfahren »

3D-Modell von ägyptischen Grabstätten in Luxor

Einsatz von Laserscanning Methoden in der Archäologie

Mehr erfahren »