Deutsch
English
Français
 
 
 

Semantic 3D-Reconstruction of Urban Scenes

 

Am Institut für Geodäsie und Photogrammetrie der ETH Zürich wird untersucht, wie man automatisch aus Luftbildern 3D-Stadtmodelle extrahieren kann, die bereits semantisch annotiert sind. D.h., dass der Computer automatisch erkennt, ob die 3D-Objekte im Modell z.B. eine Strasse, ein Haus, oder ein Baum ist. Ähnlich, so wie wir Menschen das auch in einem 3D-Modell erkennen können.

Link zur Projektwebseite.

Ausgewählte Projekte:

GeoAR

Augmented Reality Technologien mit Geodaten

Mehr erfahren »

Semantische 3D-Rekonstruktion städtischer Gebiete

Wie man aus Luftbildern ein 3D-Modell mit Bäumen, Häusern, und Strassen erhält

Mehr erfahren »

CUBETH

Entwickeln eines kostengünstigen Minisatelliten

Mehr erfahren »

Autonome Fahrzeuge

Die nächste Mobilitätsrevolution

Mehr erfahren »

Vermessen des längsten Bahntunnels der Welt

Die Vermessung des Gotthardbasistunnels

Mehr erfahren »

Monitoring von Gletschern mit Radiointerferometrie

Neue Methoden zur Überwachung von Gletscherbewegungen

Mehr erfahren »

Atlas der Schweiz

Entwicklung eines interaktiven Kartenprogramms mit Daten zu 2000 Themen

Mehr erfahren »

GoEco

Entwicklung einer App um zu beurteilen, wie nachhaltig die heutigen Mobilitätsmuster sind

Mehr erfahren »

Visuell-akustische Simulation von Windparks

Forschung zur Akzeptanz von Windkraf-Projekten bei der lokalen Bevölkerung

Mehr erfahren »

3D-Modell von ägyptischen Grabstätten in Luxor

Einsatz von Laserscanning Methoden in der Archäologie

Mehr erfahren »